Loading

Haben Sie Fragen?
+49 8374 240 73 20

Zauberhafte Gardenroute

Code: 109456
Afrika/Südafrika/6 Afrika/Südafrika/1 Afrika/Südafrika/3 Afrika/Südafrika/4 Afrika/Südafrika/5
Afrika/Südafrika/6 Afrika/Südafrika/1 Afrika/Südafrika/3 Afrika/Südafrika/4 Afrika/Südafrika/5

Reiseberaterin

ceo afrika usa instyle kl

Susanne Pinn

Gerne stelle ich Ihnen diese Reise auch individuell nach Ihren Wünschen zusammen!


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-20


Highlights Ihrer Reise

  • Kapstadt und das Kap der Guten Hoffnung
  • Weinland
  • Straußen und Höhlen in Oudtshoorn
  • Plettenberg Bay und Küstenstädtchen Knysna
  • Addo Elephant und Tsitsikamma Nationalpark

In Südafrika sind die Dinge etwas anders als bei uns: entspannter, weiter, bunter, wilder. Ob auf der Straße, am tosenden Meer oder unter wilden Tieren: Das Land der Regenbogennation ist so facettenreich und vielseitig, dass seine Highlights ein ganzes Buch füllen würde. Endlose Küsten, imposante Berglandschaften, kulturelles Erbe und eine artenreiche Fauna und Flora machen Südafrika zu einem der schönsten und vielfältigsten Reiseziele.

1. Tag | Ankunft in Kapstadt
Individuelle Ankunft in Kapstadt. Hier werden Sie von einem Fahrer begrüßt und zu Ihrer ausgewählten Unterkunft in Kapstadt transferiert. Am Nachmittag nehmen Sie an einer geführten halbtägigen Citytour teil. Am Abend können Sie die Waterfront mit Shops und vielen Restaurants erkunden.
Übernachtung in Kapstadt (B&B) im Sweetest Guesthouse


2. Tag | Kapstadt
Die Fahrt zum bei Seefahrern berüchtigten Kap der Guten Hoffnung führt über wunderschöne Küstenstraßen, vorbei an Pinguinen, Surfern und durch hübsche kleine Orte.
Übernachtung im Sweetest Guesthouse (B&B)


3. Tag | Kapstadt
Heute geht es nordöstlich von Kapstadt in die berühmten Weinanbaugebiete von Stellenbosch und in das entzückende Städtchen Franschhoek.
Übernachtung im Sweetest Guesthouse (B&B)


4. Tag | Kapstadt - Montagu
Abholung durch die deutschsprachige Reiseleitung gegen 9 Uhr. Sie fahren durch die Weinanbaugebiete von Worcester und Robertson und genießen eine Weinprobe auf einem der schönen Weingüter der Region. Anschließend Weiterfahrt nach Montagu und Check-In. Am Nachmittag können Sie sich die Füße bei einem Spaziergang durch diese schmucke Kleinstadt mit seinen kapholländischen Häusern genießen.
Übernachtung in Montagu in der Mimosa Lodge (B&B)


5. Tag | Montagu - Oudtshoorn
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Oudtshoorn, Straußenhauptstadt der Welt und Heimat der beeindruckenden Kalksteinhöhlen der Cango Caves. Genießen Sie eine Tour der Cango Caves, eines der größten, über Millionen von Jahren entstandene Naturwunder der Welt. Am Nachmittag besuchen Sie eine Straußenfarm zu einer geführten Tour.
Übernachtung in Oudtshoorn im Berluda Guesthouse  (B&B)


6. Tag | Oudtshoorn - Knysna
Nach dem Frühstück Weiterfahrt über den Outeniqua Pass nach George, einer der ältestens Städte Südafrikas, mit vielen historischen Wahrzeichen wie dem Sklavenbaum und dem Gebäude der King Edward VII Bücherei. Die Reise geht weiter vorbei an Wilderness nach Knysna, am Ufer einer wunderschönen Lagune gelegen und für die Austernzucht bekannt. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf der Lagune. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um das charmante Städtchen zu erkunden oder an der Waterfront zu Bummeln.
Übernachtung in Knysna im Belvidere Manor (B&B)


7. Tag | Knysna
Heute erkunden SIe die natürliche Schönheit der Garden Route. Sie fahren nach Plettenberg Bay und genießen eine kleine Wanderung im Robberg Naturreservat, das einmalige Ausblicke auf die Küste und den Ozean eröffnet. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in Plettenberg Bay. Machen Sie einen Strandspaziergang oder buchen Sie fakultativ eine Bootsfahrt zu Walen (September - November) oder Delfinen (Dezember - August). Anschließend besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark und die Storms River Mündung (wetterabhängig). Der Tsitsikamma Nationalpark umfasst eine 80 Kilometer lange felsige Küste mit spektakulären Landschaften, atemberaubende Aussichten auf das Meer, eine abgeschiedene Bergwelt mit einsamen Tälern und tiefen Schluchten, die zum Meer hinführen
Übernachtung in Knysna im Belvidere Manor (B&B)


8. Tag | Kysna - Tsitsikamma - Addo
Weiterfahrt zum Addo Elephant Nationalpark. Über ein Gebiet von 180.000 Hektar erstreckt sich der drittgrößte Nationalpark Südafrikas. Ursprünglich errichtet wurde der Park, um die letzten 11 verbliebenen Elefanten vor Elfenbeinjägern zu retten. Dies geschah mit großem Erfolg. Mittlerweile beherbergt der Park knapp 500 Elefanten, sowie Löwen, Büffel, Nashörner und viele Antilopenarten. Sie genießen eine Rundfahrt im Tourenfahrzeug oder können fakultativ eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen zubuchen.
Übernachtung am Addo Elephant Nationalpark im Addo Wildlife (B&B)


9. Tag | Addo - Port Elizabeth
Fahrt nach Port Elizabeth. Von hier aus erfolgt entweder die Heimreise, der Weiterflug nach Durban oder die Fahrt in ein privates Tierreservat.


INFO:
Bei einer Kombination von Garden Route und Wildparks Tour muss der von unserer Agentur vorbestimmte Flug von Port Elizabeth nach Durban gebucht werden, damit alle Gäste auf dem gleichen Flug ankommen.


Enthaltene Leistungen

  • Geführte, deutschschsprachige Rundreise in kleiner Gruppe (min. 4 - max. 12 Personen)
  • Unterkünfte, Ausflüge und Aktivitäten wie beschrieben o. ä.
  • Verpflegung auf Bed & Breakfast Basis, Mahlzeiten lt. Beschreibung
  • Deutschsprachige Reiseleitung auf der gesamten Reise

Preise pro Person in €

Zimmerkategorie Preis ab
Doppelzimmer 1899,00 €