Loading

Haben Sie Fragen?
+49 8374 240 73 20

Wüsten, Wadis und Weihrauch - Dubai, Abu Dhabi und Oman

Code: 110074
Orient/VAE/Dubai/BurjAlArab_01 abu dhabi al jahili fort VAE/Dubai/allgemein6 Orient/VAE/Dubai/OrientTours-DesertSafari1 abu dhabi jumeirah moschee
Orient/VAE/Dubai/BurjAlArab_01 abu dhabi al jahili fort VAE/Dubai/allgemein6 Orient/VAE/Dubai/OrientTours-DesertSafari1 abu dhabi jumeirah moschee

Reiseberaterin

Verena Fischer Australia Tours3

Verena Fischer

Haben Sie noch Fragen? Gerne gestalte ich Ihre individuelle Reise für Sie. Schreiben Sie mir eine persönliche E-mail


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-20


Highlights Ihrer Reise

  • Dubai Stadtrundfahrt
  • Überquerung des Dubai Creek auf einem Abra
  • "At the top" - Burj Khalifa
  • Wüstensafari & Falkenshow in Dubai
  • Abu Dhabi "Falcon Hospital"
  • Scheich-Zayid-Moschee Abu Dhabi
  • Gartenstadt Al Ain
  • Heiße Quellen am Fuß des Jebel Hafeet
  • Fort in Jabrin
  • Viehmarkt in Nizwa
  • "Berg der Sonne" Jebel Shams
  • Malerisches Städtchen Al Hamra
  • Töpferei in Bahla
  • Traditionelle Wachtürme von Mudayrib
  • Schildkröten am Turtle Beach von Sur
  • Muscat Küstentour
  • Opernhaus von Muscat

Lernen Sie auf dieser 11-tägigen, deutschsprachig geführten Gruppenrundreise ab/bis München zusammen mit dem Ökonomen und Kulturliebhaber Professor Doktor Georg Köpf als Reisebegleiter die Schätze des Orients kennen. Die historischen Sehenswürdigkeiten und gigantischen architektonischen Meisterleistungen, wie den Burj Khalifa der Metropole Dubai, werden Sie staunen lassen. In Abu Dhabi erwartet Sie die Scheich-Zayid-Moschee, die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Entdecken Sie das UNESCO Welterbe "Garden City of Al Ain", die Oasensadt Nizwa und die Stadt Jabrin mit einem der schönsten Forts im ganzen Oman. Erleben Sie Misfah, ein Dorf das so scheint, als ob es direkt aus dem Felsen gehauen worden wäre und genießen Sie einen Abend mit Schildkröten am Turtle Beach von Sur. Halten Sie inne, während Sie einen atemberaubenden Blick vom Jebel Shams, dem "Berg der Sonne“, genießen und lassen Sie sich von der Haupt- und Hafenstadt des Omans, Muscat in ihren Bann ziehen. Lernen Sie das Land auf eine beeindruckende Art und Weise kennen, da sie die gesamte Strecke auf dem Landweg zurücklegen werden. Erleben sie die einmalige Wüstenlandschaft, lassen Sie sich durch die Souks treiben und sich von den kulinarischen Köstlichkeiten des Orients verzaubern.

Infoveranstaltung zur Reise am 8. April 2020, um 18:00 Uhr im House of Travel Dietmannsried
Lernen Sie Ihren Reisebegleiter Prof. Dr. Köpf, sowie potentielle Mitreisende kennen.
Teilnehmerzahl begrenzt, erforderliche Anmeldung unter info@instyletours.de / 08374 240 73 20
House of Travel, Raiffeisenstraße 8, 87463 Dietmannsried

Wüsten, Wadis und Weihrauch: Dubai, Abu Dhabi und Oman

Kultur- und Naturreise ins Land von 1001 Nacht mit dem Ökonomen und Kulturliebhaber Prof. Dr. Georg Köpf als deutschsprachiger Reisebegleiter

Reisezeitraum: 19.10.20 bis 29.10.20 Abflughafen: München Teilnehmer: max. 25 Personen Reiseleitung: deutschsprachig


Reiseverlauf


Tag 1: Montag, 19.10.20: Abreise ab Flughafen München


Sie treffen sich mit Ihrer Gruppe und Ihrem Reisebegleiter Prof. Dr. Georg Köpf am Flughafen München und checken zusammen ein.


Tag 2: Dienstag, 20.10.20: Ankunft Dubai International Airport, Stadtrundfahrt am Nachmittag


Nach Ankunft am Flughafen erwartet uns ein Mitarbeiter unserer Agentur am Flughafen. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag (ab 14.30 Uhr für ca. 4,5 Stunden) werden Sie Dubai mit einem deutschsprachigen Reiseleiter erkunden. Die historischen Sehenswürdigkeiten und gigantischen architektonischen Meisterleistungen werden uns staunen lassen. Die Tour beginnt im District Jumeirah, wo wir einen Fotostop am berühmten Hotel Burj Al Arab einlegen werden. Das Hotel hat die Form eines Segels und ist eines der wohl größten und berühmtesten Hotelanlagen der Welt. Wir fahren weiter entlang des Jumeirah Strandes, einer eindrucksvollen Gegend mit vielen Palästen und Wohnhäusern und auch der eindrucksvollen Jumeirah Moschee, die sich unweit von Al Bastakiya, dem ursprünglichen Teil von Dubai befindet. Weiter geht es zum Dubai Museum und wir steigen an Bord eines Wassertaxis, überqueren Dubai Creek zum Gewürzmarkt, wo Sie alle feinen Gerüche des Orients aufsaugen können. Vor unserer Rückkehr zum Hotel haben Sie die Möglichkeit, im berühmten "Gold Souk" von Dubai einzukaufen.
Eingeschlossen: Abendessen und Unterbringung im Hotel Grayton Dubai


Tag 3: Mittwoch, 21.10.20 | Burj Khalifa und Wüstensafari


Frühstück im Hotel - Transfer vom Hotel (Lobby) zur Dubai Mall um 9 Uhr. Treffpunkt um 10 Uhr am Eingang der Besucherplattform für den Besuch des Burj Khalifa "At the Top" - Aussichtsplattform auf den Ebenen 124 & 125. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit in der Dubai Mall einkaufen zu gehen. Sie besuchen den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt. Der Höhepunkt eines jeden Dubai-Erlebnisses ist die Aussicht von "At The Top", der Aussichtsplattform des Burj Khalifa. Diese Aussichtsplattform befindet sich auf der Ebene 124 und ist dazu bestimmt, der Höhepunkt Ihres Besuchs im Nahen Osten zu sein. Die Reise beginnt in der unteren Etage der Dubai Mall. Während der gesamten Reise zur Spitze werden die Besucher durch eine Multimedia-Präsentation über die exotische Geschichte Dubais und das Wunder des Burj Khalifa unterhalten. In den Souvenirläden können Sie auch ein bleibendes Andenken an Ihr "At The Top"-Erlebnis mit nach Hause nehmen. Mittagessen in eigener Regie. Am Nachmittag werden Sie am Hotel abgeholt (ab 13:45 Uhr für ca. 6-7 Stunden) und erleben eine Wüstensafari. Diese Tour führt Sie durch die arabische Wüste mit Fotostopps während einer aufregenden Dünenfahrt. Halten Sie an einer Kamelfarm an, um mehr über die "Schiffe der Wüste" zu erfahren, im Anschluss sehen Sie sich eine faszinierende Falkenshow an und unterhalten sich mit dem Falkener. Ein spektakulärer Sonnenuntergang empfängt Sie auf unserem traditionellen arabischen Campingplatz mit "Gahwa" dem arabischen Kaffee und lokalen Datteln. Erleben Sie einen kurzen Kamelritt, probieren Sie das Sandboarding, lassen Sie sich ein Henna-Tattoo machen und entspannen Sie sich dann mit einer Shisha-Wasserpfeife. Machen Sie sich mit einem Shawarma- oder Falafel-Sandwich Appetit, beides beliebte lokale Snacks, bevor Sie sich für die Live-Unterhaltung des Abends entscheiden. Auf einen faszinierenden traditionellen Tanoura-Volkstanz folgt eine fesselnde Feuerblasen-Show. Machen Sie eine Pause und genießen Sie ein köstliches Barbecue-Dinner. Später klingt der Abend mit einem verlockenden Bauchtanz unter dem Sternenhimmel aus.
Eingeschlossen: Frühstück und Abendessen, Unterbringung im Grayton Hotel


Tag 4: Donnerstag, 22.10.20 | Abu Dhabi


Frühstück im Hotel - Check out und Abfahrt nach Abu Dhabi um 08.00 Uhr. Wir werden mit Programm in Abu Dhabi etwa 9 Stunden unterwegs sein. Auf der Fahrt besuchen wir zunächst das am Stadtrand von Abu Dhabi gelegene "Abu Dhabi Falcon Hospital". In diesem Krankenhaus, welches einzigartig für die Region ist und nur für die berühmten Falken geschaffen wurde, erfahren Sie viel Interessantes über die unterschiedlichen Falkenarten und Sie sehen viele Gerätschaften, die die Falkner zur Ausübung dieses Sportes benötigen. In einem Behandlungszimmern werden wir von einem Pfleger über diverse Krankheiten und ihre Behandlungsmethoden aufgeklärt. Danach erleben Sie live, wie diese majestätischen Vögel ihren Jagdinstinkt ausleben - eine faszinierende Show der Falkner mit ihren Tieren. Wer will, kann sich gerne mit einem dieser graziösen Vögel fotografieren lassen. Ein Besuch des kürzlich renovierten "Qasr Al Hosn", ehemals die Residenz der Herrscherfamilie Al-Nahyan ist unser nächster Höhepunkt. Hier findet man auch die einzige Süßwasserquelle der Insel vor. Das Fort und der Wachturm wurde 1790 gebaut und wie auch der diese Bauwerke umgebende Palast sind sie aus Ziegelsteinen, die aus Korallen gefertigt wurden. Das Fort wurde um 1940 erbaut und ist ein lebendiger Zeitzeuge der Geschichte von Abu Dhabi. Weiter geht es zum Präsidentenpalast "Qasr Al Watan". Nach einer geführten Tour haben Sie Zeit zum Fotografieren oder zum Durchstöbern des Souvenirshops, in dem es wunderschöne, handgefertigte Mitbringsel gibt. Der letzte Stopp unserer Tour wird die opulente "Sheikh Zayed Grand Mosque", eine der größten Moscheen weltweit, sein. Machen Sie sich gefasst auf handgewobene Wandteppiche, einzigartige Swarovski Kronleuchter und atemberaubende Marmorarbeiten mit Gesteinen aus aller Welt. Mittagessen findet in einem örtlichen Restaurant statt. Eingeschlossen: Transfer zum Hotel in Abu Dhabi, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Novotel Abu Dhabi Al Bustan


Tag 5: Freitag, 23.10.20 | Al Ain


Frühstück im Hotel - Check out und Abfahrt nach Al Ain um 12Uhr. Wir werden mit dem Programm in Al Ain etwa 8 Stunden unterwegs sein. Nach dem Frühstück im Hotel geht es zum UNESCO Welterbe "Garden City of Al Ain". Schon während der Fahrt können Sie die einmalige Wüstenlandschaft bestaunen. Nach unserer Ankunft werden wir den "Zayed Old Palace" besuchen, dort wurde der erste Präsident der vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Zayid, geboren. Danach steht ein Besuch im "Al Jails Fort" an, in welchem Sie eine permanente Ausstellung zu Ehren von Wilfred Thesiger, einem furchtlosen britischen Entdecker, betrachten können. Anschließend machen Sie sich auf zum Kulturerbe der "Al Ain Oasis", wo Sie über die "Falaj", ein altes, einzigartiges und unterirdisches Bewässerungssystem, informiert werden. Danach haben Sie Zeit um tolle Fotos auf dem lokalen Kamel-Markt, dem größten der Region, zu schießen. Nach dem Mittagessen geht es zu einem weiteren Highlight des Tages: dem Fuß des "Jebel Hafeet Mountain", wo sich auch die bekannten heißen Quellen befinden.
Eingeschlossen: Transfer zum Hotel in Al Ain, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Ayla Bawadi Hotel


Tag 6: Samstag, 24.10.20 | Al Ain über Jabrin nach Nizwa - Oman


Frühstück im Hotel - Check out und Abfahrt um 08.00 Uhr von Al Ain über Jabrin nach Nizwa - Tourdauer ca. 8-10 Stunden, abhängig von den Einreiseformalitäten an der Grenze in den Oman. hr Oman-Reiseführer wird Sie im Hotel über das heutige Programm informieren. Nach der Einreise fahren Sie in das kleine Städtchen Ibri. Auf der Fahrt nach Nizwa besuchen Sie Jabrin. Dort steht einer der schönsten Forts im ganzen Oman, berühmt für seine Mauer- und Deckenbemalungen. In Nizwa, der ehemalige Hauptstadt des Oman, besuchen Sie den Nizwa Souk, dieser ist berühmt für seinen Schmuck aus Beduinen-Silber. Der nächste Halt durch die Stadt ist der beeindruckende Nizwa Fort aus dem 17. Jahrhundert.
Eingeschlossen: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Golden Tulip Nizwa Hotel


Tag 7: Sonntag, 25.10.20 | Al Hamra, Misfah, Jebel Shams und Bahla


Frühstück im Hotel - Exkursion nach Al Hamra, Misfah, Jebel Shams und Bahla - Tourdauer ca. 7-8 Stunden. Heute Morgen geht es um 09.00 Uhr nach Misfah, ein Dorf das so scheint, als ob es direkt aus dem Felsen gehauen worden wäre. Anschließend fahren wir nach Jebel Shams, dem "Berg der Sonne". Aus einer Höhe von ca. 2000 Metern werden Sie einen atemberaubenden Blick tief in den "Grand Canyon des Omans" haben. Der Nächste Halt der heutigen Exkursion ist das malerische Städtchen Al Hamra, eines der letzten aus Lehm gebauten Dörfer im Oman. Nach dem Picknick-Mittagessen geht es weiter nach Bahla, wo Sie die berühmte Bahla Töpferei besichtigen werden. Der verwendete Ton stammt aus dem Wadi (Flussbett). Männer zertrampeln dieses Flussbett, um den Ton biegsam zu machen, damit man ihn bearbeiten kann. Danach fahren Sie zurück nach Nizwa.
Eingeschlossen: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Golden Tulip Nizwa Hotel


Tag 8: Montag, 26.10.20 | Nizwa über Wahiba nach Sur


Frühstück im Hotel - Check out und Abfahrt mit Allradfahrzeugen um 07.30 Uhr von Nizwa über Wahiba nach Sur. Tagestour ca. 7-8 Stunden. Bevor wir uns auf den Weg nach Wahiba machen, haben wir die Möglichkeit den "Friday Cattle Market" in Nizwa zu besuchen. Der zweite Halt auf unserer Route ist das Dorf Mudairib, wo Sie die traditionellen Wachtürme sehen können. Die Tour geht dann weiter in die Wahiba-Wüste für eine aufregende Dünenfahrt und die Möglichkeit Kamelreiten auszuprobieren. Besuchen Sie eine lokale Beduinenfamilie und das Kamelcamp und sammeln Sie unvergessliche Erlebnisse von der Lebensweise der Beduinen. Die Gäste erhalten auch omanische Erfrischungen (omanischer Kaffee und Datteln). Ein Mittagessen wird Ihnen auf der Fahrt serviert. Die Tour führt weiter nach Sur. Nach der Ankunft in Sur werden Sie im Sur Grand Hotel o. Ä. einchecken. Nach dem Abendessen geht es weiter zum Turtle Beach in Ras Al Junayz. Dieser Strand ist ein Naturschutzgebiet und bekannt für eine ungewöhnlich hohe Nestaktivität das ganze Jahr über. Nehmen Sie an einem geführten Spaziergang teil, und beobachten Sie, wenn Sie das Glück haben, wie die Schildkröten zum Nisten an Land kommen. Die Tour geht ca.3-4 Stunden.
Eingeschlossen: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Sur Grand Hotel


Tag 9: Dienstag, 27.10.20 | Muscat Küstentour


Frühstück im Hotel - Check out und Muscat Küstentour in Allradfahrzeugen. Nach dem Frühstück im Hotel machen wir uns um 09.00 Uhr, über eine teilweise offroad Küstenstraße, auf den Weg nach Muscat. Die Tour dauert heute 7-8 Stunden. Dabei legen Sie einen Stopp bei der archäologischen Stätte von Bibi Myriam in Qalhat ein. Der nächste Halt ist Tiwi im malerischen Wadi Shaab, dort bekommen Sie ein leckeres Picknick serviert. Wir fahren weiter auf der Offroad-Strecke für einen wunderbaren Fotostopp an der "Sinkhole", diese ist Teil eines Berges, der zusammengebrochen und mit Meerwasser gefüllt ist. Weiter geht es nach Quriyat, berühmt für seine schönen Strände. Von hier aus nehmen Sie die Asphaltstraße nach Muscat.
Eingeschlossen: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Hilton Garden Inn Muscat Al Khuwair


Tag 10: Mittwoch, 28.10.20 | Muscat


Frühstück im Hotel - Die heutige Tour beginnt ab 09.00 Uhr über ca. 4-5 Stunden mit einer Fahrt durch das schöne Botschaftsviertel Muscats auf dem Weg zur "Sultan Qaboos Grand Mosque". Besuchen Sie die Moschee, ein religiöses Wahrzeichen von Muscat und Pracht der einzigartigen Islamischen Architektur. Die Tour führt weiter in die Altstadt, wo wir zu Fuß weitergehen und um die portugiesischen Festungen Jalali, Mirani und Qasr Al Alam, den Palast des HM Sultan Qaboos, herumschlendern. Unser nächster Halt ist das Bait Al Zubair Museum mit seinen vielen Ausstellungen und Informationen über die Kultur, Tradition und das Erbe des Landes. Weiter geht es nach Muttrah, einem entzückenden Viertel Muscats. Danach machen wir uns auf den Weg zum "Royal Opera House Muscat" und dort nehmen Sie an einer Führung durch das Haus teil. Das Opernhaus ist der wichtigste Ort für musikalische Kunst und Kultur im Oman, es befindet sich im Shati Al-Qurm District von Muscat. Auf diesem öffentlichen Rundgang werden Sie die Geschichte und das Leben der Stadt entdecken, ebenso wie die Entstehung von Omans erstem Veranstaltungsort für Kunst und Kultur in all seiner strukturellen Kühnheit, seinem technischen Können und seiner Innovation. Sie werden auch über die erstaunlichen Mechanismen lernen, die das Auditorium vom Theater in den Konzertmodus umstellen, buchstäblich mit einem Tastendruck. Ein weiteres Highlight hierbei ist die Besichtigung der sehr schönen Sammlung seltener Instrumente.
Eingeschlossen: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Unterbringung im Hilton Garden Inn Muscat Al Khuwair


Tag 11: Donnerstag, 29.10.20 | Abreise


Frühstück im Hotel - Check out und Fahrt zum Muscat International Airport. Anschließender Rückflug.


Enthaltene Leistungen

  • Flüge & Flughafentransfer
  • Reisebegleitung durch Prof. Dr. Georg Köpf
  • Deutschsprachiger Reiseleiter (abgesehen von der Wüstensafari)
  • Hotels mit Übernachtung und angegebene Mahlzeiten (siehe Reiseplan)
  • Touren laut Reiseplan
  • Alle Eintrittspreise laut Reiseplan

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben, andere als im Angebot genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter, die nach dem Ermessen des Reisenden gemacht werden
  • Visum für den Oman und Dubai
  • Gemeindegebühr Abu Dhabi
  • Tourismus-Dirham-Gebühren

Hinweise: Der Abflug dieser geführten Gruppenreise ist vom Flughafen München aus.
Bitte beachten Sie, dass wir in den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Oman möglicherweise von zwei verschiedenen Reiseleitern begleitet werden.
Bitte beachten Sie, dass die Ausreisegebühr von den Vereinigten Arabischen Emiraten in den Oman von 35 Dirham (ca.8,70€) bereits inkludiert ist. Sollte es jegliche Änderungen der Gebühr am Tag der Tour geben, wird die Differenz direkt vor Ort bezahlt werden müssen. Außerdem brauchen alle Gäste ein Visum für den Oman, dieses ist nicht im Preis inkludiert und kostet 50 Dirham (ca.12,40€) per Visum. Ein Visum beantragen müssen Sie aber bereits vor Abreise. Wir helfen Ihnen gerne dabei!
Gebühren (vor Ort zu begleichen, noch nicht inkludiert): Gemeindegebühr Abu Dhabi: 10 Dirham (ca.2,50€) pro Zimmer pro Nacht; Tourismus-Dirham-Gebühr: 7 - 20 Dirham pro Zimmer und Nacht.
Die Gruppenreise findet bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 20 Personen statt.
Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 15. April 2020.
Die aufgeführte Reise ist bis zum 15. August 2020 buchbar.
Beachten Sie bitte, dass der Reisepass zum Zeitpunkt der Ausreise aus Dubai noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Infoveranstaltung zur Reise am 8. April 2020, um 18:00 Uhr im House of Travel Dietmannsried
Lernen Sie Ihren Reisebegleiter Prof. Dr. Köpf, sowie potentielle Mitreisende kennen.
Teilnehmerzahl begrenzt, erforderliche Anmeldung unter info@instyletours.de / 08374 240 73 20
House of Travel, Raiffeisenstraße 8, 87463 Dietmannsried

Preise pro Person in €

Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
19. Oktober 2020 - 29. Oktober 2020 3.180,00 € 3.770,00 €
Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 15. April 2020 3.080,00 € 3.670,00 €