Loading

Haben Sie Fragen?
+49 8374 240 73 20

Porträt einer Insel

Code: 10146
Kuba/Porträt/2 Kuba/Porträt/6 Kuba/Porträt3 Kuba/Porträt1 Kuba/Porträt3
Kuba/Porträt/2 Kuba/Porträt/6 Kuba/Porträt3 Kuba/Porträt1 Kuba/Porträt3

Reiseberaterin

ceo afrika usa instyle kl

Susanne Pinn

Gerne stelle ich Ihnen diese Reise auch individuell nach Ihren Wünschen zusammen!


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-20


Highlights Ihrer Reise

Diese abwechslungsreiche Reise bietet einen perfekten Überblick über die gesamte Insel - mit allen relevanten Highlights und ist mit einem mehrtägigen Badeaufenthalt in der Strandregion Guardalavaca oder Varadero im Anschluss kombinierbar. Sie entdecken die Insel von West nach Ost, lernen koloniale Städte, grandiose Naturregionen und karibische Strände kennen.

In Portrait einer Insel

13tägige deutschsprachig geführte Rundreise ab 2 Personen

Havanna - Viñales-Tal - Cienfuegos - Trinidad - Sancti Spiritus - Camagüey - Santa Lucía - Santiago - Guantánamo - Baracoa - Havanna

Diese abwechslungsreiche Reise bietet einen perfekten Überblick über die gesamte Insel - mit allen relevanten Highlights und ist mit einem mehrtägigen Badeaufenthalt in der Strandregion Guardalavaca oder Varadero im Anschluss kombinierbar. Sie entdecken die Insel von West nach Ost, lernen koloniale Städte, grandiose Naturregionen und karibische Strände kennen.


1. Tag | Ankunft Havanna

Empfang und Begrüßung am Flughafen Havanna. Anschließend Transfer zum Hotel. Abendessen in eigener
Regie. Ü
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel oder gegen Aufpreis 5*-Hotel, Havanna, Vedado oder Miramar


2. Tag | Havanna

Nach einigen Informationen Ihres Reiseleiters besuchen Sie eine der berühmten
Tabakfabriken und können bei einer Panoramatour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts erste kubanische Eindrücke sammeln. Das Mittagessen nehmen Sie im Restaurant "La Imprenta" in der berühmten "Calle Mercaderes“ein, bekannt als die am schönsten restaurierte Straße der Altstadt. Zu Fuß geht es dann durch die Gassen und über die Plätze des kolonialen Alt-Havannas mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Abends fahren Sie in einem typisch amerikanischen Oldtimer zum Abendessen ins Paladar. Anschließend haben Sie fakultativ die Möglichkeit zum Besuch der weltberühmten Tropicana Show. ÜFMA
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel oder gegen Aufpreis 5*-Hotel, Havanna, Vedado oder Miramar


3. Tag | Havanna - Viñales - Havanna

Auf der berühmten Tabakroute fahren Sie heute in Richtung der Provinz Pinar del Rio. Einen Einblick in das Leben der Tabakbauern bekommen Sie beim Besuch einer Casa del Vegueo. Vom Mirador Los Jazmines haben Sie einen grandiosen Blick über das Mogote-Tal mit seinen imposanten Kalksteinfelsen. Das Mittagessen genießen Sie am Palenque inmitten herrlicher Natur. Nach der Besichtigung der Prähistorischen Mauer und einer Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss durch die Höhle Cueva del Indio besuchen Sie den "Jardín de Caridad“, einen wunderschönen gepflegten, privaten Garten in der Nähe der Indianerhöhlen in Viñales mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Früchten und Pflanzenarten. ÜFMA
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel oder gegen Aufpreis 5*-Hotel, Havanna, Vedado oder Miramar


4. Tag | Exkursion "Oro Verde“ - Die Welt des Zuckers

Heute führt die Reise nach Madruga in der Provinz Mayabeque. Sie besichtigen die Zuckerfabrik "Boris Luis“ und erfahren, wie Zuckerrohr geschnitten wird und schließlich daraus Zucker entsteht. Natürlich dürfen Sie auch den "Guarapo“, den Zuckerrohrsaft probieren. Über die Escaleras de Jaruco fahren Sie zum Bahnhof Jaruco und mit dem Zug nach Hershey. Ein kurzer geführter Rundgang macht Sie mit der interessanten Geschichte vertraut. Eine echte "Fiesta Cubana“ erwartet Sie im Anschluss: Cocktails, Open-Bar, Tanz und Live-Musik sorgen für das wahre Kuba-Feeling. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Havanna. ÜFM
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel oder gegen Aufpreis 5*-Hotel, Havanna, Vedado oder Miramar


5. Tag | Havanna - Cienfuegos - Trinidad

Am Morgen führt eine längere Fahrt nach Zentralkuba in die an einer
weitgeschwungenen Bucht gelegenen Hafenstadt Cienfuegos. Lassen Sie der Nostalgie ihren Lauf, wenn Sie über den Parque Marti spazieren und einen Cocktail im maurischen Palacio del Valle genießen. Von hier führt die Tour nach Trinidad, berühmt durch seine Kolonialarchitektur und die farbenfrohen Häuschen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit zu einem Streifzug durch das romantischmusikalische
Nachtleben mit Besuch in der Casa de la Trova oder Casa de la Música. ÜFMA
Übernachtung im 2*/2.5*-landestypisches Standardhotel, Casa Particular oder gegen Aufpreis 4.5*-Boutique Hotel, Trinidad


6. Tag | Trinidad

Am Morgen starten Sie mit einem Stadtrundgang an der Plaza Mayor mit den
prächtigen Herrenhäusern, Sie besuchen das Stadtmuseum und die urige
Besuch des Stadtmuseums im Canchánchara (Honiglikörbar). Von hier fahren Sie zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga
und dem legendären Sklaventurm. Nach dem Mittagessen im Restaurant
"Casa Guachinanco" in der Nähe des Iznaga-Turms ist der Rest des Tages zur freien Verfügung. ÜFM
Übernachtung im 2*/2.5*-landestypisches Standardhotel, Casa Particular oder gegen Aufpreis 4.5*-Boutique Hotel, Trinidad


7. Tag | Trinidad - Sancti Spiritus - Camagüey - Santa Lucía

Durch die Ausläufer der Sierra Escambray geht es in das vom Tourismus noch kaum berührte, koloniale Sancti Spiritus. Von hier führt die Route durch die grüne Zuckerrohrebene nach Camagüey - der Stadt der "Tinajones“. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie alles Wissenswerte über die geschichtsträchtige Stadt, bevor Sie im Küstenort Santa Lucia den Tag ausklingen lassen. ÜFMA
Übernachtung im 3*-All-Inclusive Hotel, Santa Lucia


8. Tag | Santa Lucía

Santa Lucías 21 Kilometer langer weißer Sandstrand und das glasklare türkisfarbene Wasser laden zum Verweilen ein. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt liegt ein atemberaubendes Korallenriff mit versunkenen Schiffen aus dem 19. Jahrhundert. Ideal geeignet für einen Tauchgang oder zum Schnorcheln (fakultativ). AI
Übernachtung im 3*-All-Inclusive Hotel, Santa Lucia


9. Tag | Santa Lucía - Bayamo - El Cobre - Santiago

Heute Morgen erkunden Sie die Kutschenstadt Bayamo, Nach einem Stadtrundgang geht die Fahrt über die Ausläufer der Sierra Maestra bis zum Wallfahrtsort El
Cobre. Am späten Nachmittag kommen Sie in Santiago de Cuba an, Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen Son, ein Melting-Pot der Farben und Kulturen. ÜFA
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel, Santiago


10. Tag | Santiago

Nach einer Panoramatour vorbei am Revolutionsplatz und der von Fidel 1953 erstürmten Moncada-Kaserne besuchen Sie den Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardí Dynastie und des Nationalhelden José Martí. Das Mittagessen nehmen Sie auf der Insel Cayo ein. Nach einer kurzen Überfahrt auf die Cayo Granma besichtigen Sie die Festung El Morro, anschließen erleben Sie bei einem Stadtbummel durch Santiago die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. ÜFM
Übernachtung im 4*-Mittelklassehotel, Santiago


11. Tag | Santiago - Guantánamo - Baracoa

Am frühen Morgen brechen Sie auf in Richtung Guantánamo - eine
Hochburg der afrokubanischen Santería und des haitianischen
Vodoo-Kultes. Die Fahrt führt durch eine wüstenähnliche Kaktuslandschaft und über die atemberaubende Passstraße "La Farola“ durch die tropisch grüne Bergwelt bis hinunter nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete. ÜFA
Übernachtung im 2.5*-landestypisches Standardhotel oder Casa Particular, Baracoa


12. Tag | Baracoa

Baracoa liegt vor der malerischen Kulisse des Tafelberges El Yunque, eingebettet in eine üppige tropische Naturlandschaft mit Kaffee-, Kakao- und Bananenplantagen - Karibik pur. Bei einer Ruderbootstour auf dem Rio Toa bekommen Sie eine kleine Einführung in die Welt des Kakaos. Nach dem Mittagessen auf einer rustikalen Öko-Finca steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. ÜFM
Übernachtung im 2.5*-landestypisches Standardhotel oder Casa Particular, Baracoa


13. Tag | Baracoa - Holguín (Santiago) - Havanna (Guardalavaca)

Heute endet die Tour mit der Fahrt nach Holguín und einem Flug nach Havanna mit Transfer zum Anschlusshotel. Alternativ erfolgt ein Transfer nach Guardalavaca für Gäste mit einer Badeverlängerung



Eingeschlossene Leistungen:

* Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (Taxi/Microbus/Bus) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur:
Bei 02 Personen im Taxi (Bitte beachten, dass max. ein Gepäckstück pro Person in den Kofferraum passt)
Bei 03 - 05 Personen im Minivan/Microbus (6-8 Plätze)
Bei 06 - 12 Personen im Minibus (13-20 Plätze)
Bei 13 - 16 Personen im Bus (30 Plätze)
* Transfer Flughafen Havanna zum Hotel Havanna sofern dieser am ersten Tag der Rundreise erfolgt. (Andernfalls Privattransfer in Eigenregie)
* Für Verlängerer in der Region Holguín - Guardalavaca im Anschluss an die Rundreise am Tag 13 Transfer vom Flughafen Holguín zum Strandhotel. In diesem Fall sind keine weiteren Leistungen mehr inkludiert.
* Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm
* Inlandsflug Santiago (oder Holguín) - Havanna
* Während der Rundreise Tag 1-13 deutschsprechende, lokale Reiseleitung.
* 12 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
* 12 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 5 x Abendessen, 2x All-Inclusive

Nicht eingeschlossene Leistungen:

* Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
* Fakultative Ausflüge: Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge)
* Verlängerungsnächte z.B. in der Region Holguín - Guardalavaca
* Transfer zum Flughafen Havanna nach Verlängerung
* Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Zusätzliche Info:

* Mindestteilnehmerzahl 2 Personen
* eine optionale Badeverlängerung ist gegen Aufpreis buchbar
* * Alle Termine mit rein deutschsprechender lokaler Reiseleitung
* Straßenverhältnisse auf Kuba: Wir möchten darauf hinweisen, dass die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht europäischen Standards entsprechen. Die
Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrzeiten kommen.
*Genereller Hinweis Inlandsflüge: Es kann zu kurzfristigen und unvorhergesehenen Änderungen der Flugpläne durch die kubanischen Fluggesellschaften
kommen. Ein Abendflug kann z.B. auf den Morgen oder Nachmittag verlegt werden oder sogar von einem anderen Flughafen erfolgen. In all diesen Fällen sind
Programmänderungen vorbehalten. Es wird versucht ein Ersatzsprogramm zu arrangieren, bzw. das Programm entsprechend anzupassen.


Preise pro Person in €