Loading

Haben Sie Fragen?
+49 8374 240 73 20

Inselhüpfen in der Karibik

Code: 109787
Karibik-Kleine-Antillen-allgemein Karibik/Barbados6 Karibik/Grenada3 Karibik/Grenada8 Karibik/Barbados1
Karibik-Kleine-Antillen-allgemein Karibik/Barbados6 Karibik/Grenada3 Karibik/Grenada8 Karibik/Barbados1

Reiseberaterin

ceo afrika usa instyle kl

Susanne Pinn

Gerne stelle ich Ihnen diese Reise auch individuell nach Ihren Wünschen zusammen!


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-20


Highlights Ihrer Reise

  • Meerblick statt Durchblick - Hüpfen Sie durch die traumhaften Karibikinseln
  • Natur pur - ursprünglicher Dschungel, verwilderte Gewürzplantagen und weiße Palmenstrände
  • Segelerlebnis der Extraklasse - mit der Yacht durch die karibischen Inseln

Zwei Wochen, in denen Sie die vielen Facetten der Karibik von Barbados bis Grenada kennenlernen: Sie starten im bekannten Urlaubsdomizil Barbados, erleben als Kontrast die unentdeckte Gewürzinsel Grenada, entdecken bei einer Jachtreise durch die Grenadinen winzige, unbewohnte Palmeninseln und tauchen schließlich ein in das einzigartige wilde St. Vincent mit seinen tropischen Regenwäldern.

1. TagDeutschland - Barbados

Heute geht es für Sie mit dem Flieger in die Karibik. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von ihrer deutschsprachigen Betreuung ins Coral Mist Beach Hotel begleitet, wo Sie Ihr Studio mit privater Terrasse und herrlichem Meerblick beziehen. F


2. und 3. Tag | Barbados

Genießen Sie Ihre ersten Tage auf der traumhaften Insel Barbados. Schicke Lokale, moderne Skyline: Die geschäftige Süd- und Westküste von Barbados gleicht einer modernen Stadt mit traumhaften Stränden, umspült von türkisblauem Meer. Dicht gedrängt stehen an den Uferpromenaden zwischen den Hotel-Resorts die Apartmentblocks mit Zweitwohnsitzen wohlhabender Briten. Ein ideales Umfeld, um tagsüber unter dem Sonnenschirm am Strand zu relaxen, zu sehen und gesehen zu werden, und um abends in einem der hippen Lokale fein essen zu gehen, bevor man sich ins Getümmel der zahlreichen Nachtclubs stürzt. Von allen Inseln der kleinen Antillen hat Barbados den am stärksten entwickelten Tourismus, mit allem, was dazugehört. Wer Ruhe und unverfälschtes karibisches Feeling sucht, findet an der Ostküste noch einige ursprüngliche Atlantikstrände.


4. Tag | Barbados - Grenada
 
Nach dem Frühstück werden Sie an den Flughafen gebracht und fliegen direkt weiter nach Grenada. Am Flughafen erwartet Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung. F
Die nächsten Tage verbringen Sie im Kalinago Beach Resort. 


5. und 6. Tag | Grenada

Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf der wunderschönen Insel Grenada. Weiße Palmenstrände, ein türkisblaues Meer und jede Menge unberührte Natur: Dass die südlichste Insel der kleinen Antillen vom Massentourismus verschont geblieben ist, macht den besonderen Reiz dieses unentdeckten exotischen Paradieses aus. Einsame Buchten säumen die Küsten und im Inneren erheben sich bis zu 900 Meter hohe, erloschene Vulkankegel, die von ursprünglichem Dschungel und verwilderten Gewürzplantagen bedeckt sind. Die freundlichen Menschen auf Grenada machen es möglich, auf eigene Faust Land und Leute kennenzulernen - und es gibt viel zu entdecken: Kraterseen, zahlreiche Wasserfälle und warme Quellen, mehrere Nationalparks an Land und unter Wasser sowie die Hauptstadt St. George‘ s, eine der schönsten der Antillen. F


7. Tag | Grenada - Carriacou - Sandy Island
 
Mit der Schnellfähre geht es heute Vormittag weiter nach Carriacou von wo aus Sie Ihre 3,5-tägige Jachtkreuzfahrt durch die Grenadinen starten. Auf der Segelyacht genießen Sie ein Doppelkabine mit privatem Badezimmer und Vollpension. FMA


8. und 9. Tag | Grenadinen Yachtkreuzfahrt

Die nächsten beiden Tage verbringen Sie auf Ihrer Yacht und erkunden die beeindruckenden Inseln der Grenadinen. Von Sandy Island geht es über die kleinen Inselchen Petit Martinique, Petit St. Vincent über die Tobago Cays bis nach Bequia.  FMA


10. Tag | Bequia
 
Heute besuchen Sie den Nationalpark in den Tobago Cays. Aufgereiht zwischen Grenada und St. Vincent liegen die winzigen Inseln wie Perlen an einer Kette, eingefasst von türkisblauem Meer: Das ursprüngliche Taucherparadies Carriacou, Union Islands als Ausgangspunkt für Bootsausflüge in den Naturpark der Tobago Cays mit korallengesäumten Buchten, der Seglertreffpunkt Clifton und das fröhliche Bequia, wo an langen, weißen Stränden zu Livemusik barfuß im Sand getanzt wird. Palm Island ist Bilderbuchkaribik vom Feinsten und Canouan besteht aus exquisiten Ferienresorts, die wie ein Atoll von einem Korallenriff eingefasst sind während sich im Inneren eine ruhige Lagune mit kristallklarem Wasser und weißen Sandstränden erstreckt.

Nach Ihrer Ankunft am Nachmittag im Bequia fahren Sie ins Bequia Beach Hotel (Classic Pool-und Meerblick Zimmer mit Balkon. Das charmante Boutiquehotelliegt direkt an einem der schönsten Strände der Insel. Im luxuriösen Landhausstil der Inseln gehalten, verbindet es Eleganz und eine betont ungezwungene Atmosphäre. F
Übernachtung im Bequia Beach Hotel 


11. und 12. Tag | Bequia

Genießen Sie Ihre Tage auf der kleinen Insel Bequia. Die Trauminsel Bequia gehört zum Karibikstaat St. Vincent und die Grenadinen. Mit ca. 5000 Einwohnern und 18km² ist sie die größte Insel der Grenadinen, die als "Inseln über dem Winde" zu den Kleinen Antillen gezählt werden. Bis heute vom Massentourismus unangetastet, verzaubert Bequia durch seine traumhafte Landschaft, die lebensfrohen Bewohner und echtes Karibikfeeling. F


13. Tag |Bequia - St. Vincent
 
Mit der Fähre fahren Sie heute zu Ihrer letzten Station dieser Traumreise, nach St. Vincent. Am Hafen werden Sie von Ihrer Reisebetreuung abgeholt und zum Grenadine House Hotel begleitet. Das vornehme Boutique-Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude, das im 18. Jahrhundert als Sitz des britischen Gouverneurs diente. Liebevoll renoviert beherbergt es heute 20 exquisite Zimmer und Suiten. Das Restaurant genießt zurecht den Ruf, das beste in St. Vincent zu sein. Ein Ort der Eleganz, des Komforts und des guten Geschmacks: ideal als Basis, um die Insel in ihrer ganzen Ursprünglichkeit zu erkunden und dann am Pool in gepflegter Atmosphäre zu entspannen. Am Abend erwartet Sie hier ein exquisites Dinner. FA
Übernachtung im Grenadine House


14. Tag | St. Vincent 
 
Ihre letzte Nacht in der Karibik verbringen Sie auf der Insel St. Vincent. Wild und ursprünglich ist St. Vincent, die Heimat der dunkelhäutigen Kariben. Der Ursprung dieses geheimnisvollen Stammes liegt im Dunkel. Ein Schiff mit Sklaven aus Afrika soll auf den Riffen der Insel zerschellt und sich die Afrikaner mit den einheimischen Karibenindianern vermischt haben. Sie leben heute noch auf traditionelle Weise vor allem vom Fischfang an der Küste. Das Landesinnere ist bis hoch hinauf zu den Gipfeln der Vulkane von Dschungel bedeckt. Kein Wunder, dass die Filmemacher Hollywoods eine der versteckten Buchten St. Vincents zu einem der Hauptdrehplätze für den Piratenfilm "Fluch der Karibik" machten. Die Kulissen von "Port Royal" sind in der Walilabou Bay zu bewundern, so wie Johnny Depp sie verließ. F


15. Tag | Rückflug über Barbados nach Deutschland


Enthaltene Leistungen

  • internationale und nationale Flüge in der Economy
  • Transfers und deutsch-/bzw. englischsprachige Begleitung vom Flughafen/Fährhafen zu den Hotels
  • Barbados: 3 Nächte im Coral Mist Beach Hotel inkl. Frühstück
  • Grenada: 3 Nächte im Kalinago Beach Resort inkl. Frühstück
  • Jachtkreuzfahrt: 3 Nächte inkl. Vollpension
  • Bequia: 3 Nächte im Bequia Beach Hotel inkl. Frühstück
  • St. Vincent: 2 Nächte im Grenadine House Hotel inkl.Frühstück und 1x Drei-Gänge-Abendessen
  • Schnellfähre nach Carriacou
  • Fähre nach St. Vincent
  • Steuern und Abgaben

Preise pro Person in €

bei zwei gemeinsam reisenden Personen Doppelzimmer Einzelzimmer
Fragen Sie jetzt Ihren Wunschzeitraum an ab 2.993,00 € auf Anfrage