Loading

Luxussafari durch Namibia

Code: 108706
Namibia/TSB/Mokuti Etosha Lodge15 Namibia/TSB/Mokuti Etosha Lodge6 Namibia/Little Kulala Namibia/Onguma
Namibia/TSB/Mokuti Etosha Lodge15 Namibia/TSB/Mokuti Etosha Lodge6 Namibia/Little Kulala Namibia/Onguma

Details


Leistungen Preise

Diese private geführte Namibia Safari bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, dieses einzigartige Land auf eine sehr persönliche Weise zu entdecken. Sie werden von Ihrem eigenen professionellen und erfahrenen Safari Guide begleitet, welcher die Begeisterung für dieses sensationelle Land noch steigern wird: Sein Wissen, seine Erfahrung und Einstellung sind die Basis für eine erfolgreiche Safari. Ihr Guide kennt sich in allen Gegenden und Lodges, die Sie besuchen, sehr gut aus und wird Sie zu lokalen Highlights führen, die Sie selbst wohl nie entdecken würden. Er weiß einfach, was eine "True African Safari" ausmacht und wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Reisen mit einem Naturalist Guide

Ein Naturalist Guide macht eine normale Safari zu einer einzigartigen und unvergesslichen Reise. Das Wissen um außergewöhnliche Plätze, Wildlife, Kultur und eine enthusiastische und humorvolle Art sorgen dafür, dass die Gäste Erlebnisse der besonderen Art genießen. Sie gehen auf ihre Gäste ein und lassen genug Zeit für individuelle Interessen und persönliche Momente. Der Charakter einer Individualreise bleibt erhalten - jedoch mit dem Vorteil, dass Sie sich völlig auf sich und das Erleben den Landes konzentrieren können und sich um nichts kümmern müssen.

Reisehighlights

  • Reisen Sie mit einem der berühmtesten Naturalist Guides Namibias
  • Klettern Sie auf die höchsten frei stehenden Sanddünen der Welt
  • Entdecken Sie auf einer Exkursion auf dem Atlantik Seelöwen, Delfine, Seevögel und vielleicht sogar Wale
  • Folgen Sie den Spuren der Wüsten-Elefanten
  • Beobachten Sie Wildtiere an einem beleuchteten Wasserloch in der Nacht
  • Freuen Sie sich über Pirschfahrten im Ongava Reserve, im Onguma Private Game Reserve und natürlich im berühmten Etosha Nationalpark
  • Besuchen Sie die weltberühmte AfriCat Foundation und haben Sie hautnahen Kontakt zu einigen der größten Wildkatzen Afrikas.

1. Tag | Ankunft in Windhoek

Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Hosea Kutako Airport warden Sie von einem Repräsentanten unseres Partners vor Ort begrüßt und zum Olive Exclusive Hotel gebracht, wo Sie die Nacht in einem wunderschönen Designer-Studio verbringen. Den Rest des Tages können Sie sich auf Ihr afrikanisches Erlebnis einstimmen, einige Shops oder den Craft Market in Windhoek besuchen. Das Dinner an Ihrem ersten Abend nehmen Sie im Olive’s e excellent in-house Restaurant ein. Ihr Tour Guide wird Sie dabei mit allen Informationen zu Ihrer bevorstehenden Safari versorgen.

Windhoek liegt in einem hübschen Tal und ist von Häusern im deutschen Stil geprägt, die in krassem Gegensatz zu moderner Architektur stehen. Die einstige deutsche Gegenwart zeigt sich auch in den Gerichten in Restaurants und natürlich beim Bier. Die sieben Suiten des Olive reflektieren die unterschiedlichen Regionen Namibias. Jede Suite hat einen großzügigen Wohnbereich mit Kamin, ein Esszimmer für private Dinners und eine schattige Terrasse. Das Hotel liegt inmitten einer Oliven Plantage und bietet einen schönen Blick auf die Berge rund um Windhoek.


2. Tag | Windhoek - Sossusvlei Area

Heute Morgen verlassen Sie Windhoek und fahren nach Südwesten durch die schönen Kohmas Highlands bevor Sie die Namib Wüste erreichen. Nach dem Lunch an einem Aussichtspunkt erreichen Sie am Nachmittag Little Kulala, so Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden während Sie mit Ihrem Guide die einzigartige Namib Wüste erkunden. Das 37.000 ha große Kulala Wliderness Reserve bietet 11 "Kulalas", die mit der zeitlosen Weite der Wüste verschmelzen. Romantik pur bieten der private Pool und das "skybed" auf dem Dach - das alles vor der einzigartigen Szenerie der Schönheit der Sossusvlei Dünen. Machen Sie ein Tour durch das Reserve, eine Sonnenuntergangsfahrt oder besuchen Sie den Sesriem Canyon.


3. Tag | Sossusvlei

Der heutige Tag beginnt früh mit einer magischen Exkursion in den Namib Naukluft Nationalpark. Den Sonnenaufgang erleben Sie auf einer Düne. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das Deadvlei zu besuchen - mit über einem Kilometer Fußmarsch durch weichen Sand. Im Schatten eines Kameldornbaumes genießen Sie anschließend Ihr Frühstück und kehren am frühen Nachmittag nach Little Kulala zu einem späten Lunch zurück.


4. Tag | Sossusvlei Area - Swakopmund

Auf Wunsch können Sie heute optional einen Ballonflug über die Namib Wüste machen, bevor es weiter nach Swakopmund geht (bitte im Vorfeld buchen). Die Fahrt führt nach Nordwesten durch die faszinierende Landschaft des Namib Naukluft Nationalpark, vorbei an den eindrucksvollen Gaub und Kuiseb Canyons. In Walvis Bay erreichen Sie die Küste und besuchen die Bucht mit einem Mix aus Pelikanen, Flamingos und anderen Seevögeln. Swakopmund bietet mit seiner kolonialen deutschen Architektur ein breites Angebot an Gallerien, Kunstegewerbe, Shops, Restaurants mit erstklassigem Seafood und Cafés.


5. Tag | Swakopmund

Nach einem frühen Frühstück wird Sie Ihr Guide mit auf eine Fahrt entlang der Küste nehmen, bei der Sie Seelöwen und Delfine entdecken werden. Mit etwas Glück entdecken Sie sogar Buckelwale, Meeresschildkröten und Sonnenfische. Während Ihrer Bootstour werden Sie mit Snacks, Champagner und frischem Hummer verwöhnt. Zurück in Swakopmund besteht die Möglichkeit zu zahlreichen weiteren Aktivitäten wie ein Kamelritt, Quadfahren in den Dünen, Sky Diving und vieles mehr (optional).


6. Tag | Swakopmund - Damaraland (Brandberg Area)

Es geht weiter nach Norden in die wundervolle und vielfältige Region von Damaraland. Sie überqueren Namibias höchsten Berg, den Brandberg mit 2573 Metern Höhe und werden während der Fahrt immer wieder Wildtiere entdecken. Ein 45 Minuten dauernder Fußmarsch führt Sie zu den berühmten White Lady Felsmalereien. Zur Lunchzeit erreichen Sie die Sorris Sorris Lodge wo Sie am Fuße des Brandbergs am Ugab River Ihr Domizil beziehen. Die Gegend ist berühmt für ihre Wüstenelefanten und prähistorischen Felsformationen.


7. Tag | Damaraland

Nach einem frühen Start geht es auf eine aufregende 4x4 Exkursion in einem offenen Safarifahrzeug entlang des Ugab River Tals um diese bemerkenswerte Region mit ihrem Wildbestand mit u. a. Schwarzen Nashörnern, Giraffen, Sprinkbok und Oryx Antilopen, Kudus, Strauße, Geparde und der Wüstenelefanten zu erkunden. Sie können aber auch das kulturelle Leben beim Besuch der Sorris Sorris Community und den Alltag der hier lebenden Menschen kennen lernen. Das Damarland ist darüber hinaus bekannt für seine Tafelberge und die bizarr aussehende Vegetation.


8. Tag | Damaraland -  Etosha National Park

Die Route führt über Khorixas und Outjo nach Nordosten zum Etosha Gebiet. Südlich des Nationalparks kommen Sie in das private Ongava Game Reserve. Auf dem Weg zu Ihrer Lodge können Sie schon einige Wildbeobachtungen machen. Am Nachmittag können Sie eine Game Drive im Etosha Nationalpark mit Ihrem Guide machen, bevor Sie rechtzeitig zum Dinner wieder in der Lodge sind. Auch das Ongava Reserve bietet sich an, um dort lebende Löwen, Rhinos, Leoparden, Giraffen und die Hartmann Bergzebras zu entdecken. Von der Terrasse Ihres Domizils blicken Sie direkt auf ein beleuchtetes Wasserloch und können die Tiere hautnah erleben. Die traditionellen Bush-Mahlzeiten werden am offenen Feuer und einem sternenübersäten Himmel serviert.


9. Tag | Etosha National Park

Der heutige Tag ist ganz dem Etosha Nationalpark gewidmet. Auf über 22.000 km², wovon rund 5000 km² die Etosha Salz-Pfanne einnimmt, ist ein Paradies für Tierbeobachtungen. Sie können aber alternativ den Park auch zur Lunchzeit wieder verlassen und am Spätnachmittag noch einmal das Ongava Reserve näher erkunden.


10. Tag |  Etosha National Park

Heute durchqueren Sie den Nationalpark von West nach Ost. Auf dem Weg werden Sie immer wieder an Wasserlöchern Halt machen um die Tiere zu beobachten. Gegend Abend erreichen Sie das Onguma Reserve und Ihre Lodge Onguma The Fort: Dieses ehemalige Fort ist einzigartig und bietet spektakuläre Sonnenuntergänge. Der einstige Wachturm sorgt für einen Rundumblick über die Etosha Pfanne.


11. Tag | Etosha National Park

Heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit, die östlichen Bereiche des Nationalparks kennen zu lernen. Wie Sie den Tag gestalten können Sie ganz individuell mit Ihrem Guide besprechen: Weitere Gamedrives, eine Fahrt zur Fischer Pan und die Andoni Plains oder ein relaxter Tag in der Bush Suite Ihrer Lodge.


12. Tag |  AfriCat Foundation

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur AfriCat Foundation. En route besuchen Sie den Lake Otjikoto und erreichen mittags das Okonjima Bush Camp in den Omboroko Bergen nahe Waterberg. Okonjima ist die Heimat der AfriCat Foundation, ein noch junges Wildschutzgebiet dessen Fokus auf verletzten und wieder auszuwildernden Leoparden und Geparden liegt und das weltweit größte Programm dieser Art der Welt zählt. Ist.

Aus einem der charmanten Afrikanischen Chalets des Camps haben Sie einen 180 Grad Blick - so können Sie von Ihrem Bett aus das Leben im Busch ringsum verfolgen.


13. Tag |  Windhoek

Genießen Sie Ihren letzten Tag in Namibia. Entdecken Sie Windhoek oder entspannen Sie am Pool Ihrer Lodge.


14. Tag | Rückreise nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Leistungen


Details Preise

Enthaltene Leistungen

  • Alle Mahlzeiten and Unterkünfte wie beschrieben
  • Transport in einem luxuriösen Safari Fahrzeug
  • Erfahrener, englischsprechender Gudie
  • Eintritte und Exkursionen wie im Reiseverlauf beschrieben.
  • Airport Transfers
  • unbegrenzt Trinkwasser im Fahrzeug
  • Lokale Getränke
  • Willkommen-Paket

Weitere Infos:

Reisen mit einem Naturalist Guide

Ein Naturalist Guide macht eine normale Safari zu einer einzigartigen und unvergesslichen Reise. Das Wissen um außergewöhnliche Plätze, Wildlife, Kultur und eine enthusiastische und humorvolle Art sorgen dafür, dass die Gäste Erlebnisse der besonderen Art genießen. Sie gehen auf ihre Gäste ein und lassen genug Zeit für individuelle Interessen und persönliche Momente. Der Charakter einer Individualreise bleibt erhalten - jedoch mit dem Vorteil, dass Sie sich völlig auf sich und das Erleben den Landes konzentrieren können und sich um nichts kümmern müssen.

Fahrzeug

Sie reisen in einem perfekt ausgestatteten Land Cruiser

  • Aufstelldach für tolle Fotografie-Momente und Wildbeobachtungen
  • Air Condition
  • Kühlbox mit Getränken
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer, Karten usw.
  • Garantierter Fensterplatz auf jeder Safari
  • "Magic-Box" mit kompletter Catering-Ausstattung für unterwegs

Preise pro Person in €